Die Hilfsbereitschaft ist ungebrochen

Liebe Aktive in der Flüchtlingsarbeit,

um die Eingliederung von Flüchtlingen mit Bleibeperspektive in den Kommunen, am Wohnungsmarkt und im Arbeitsleben zu beschleunigen, baut Baden-Württemberg künftig auf die Unterstützung durch 1000 hauptamtliche Integrationsmanager. Dieses bundesweit einzigartige Projekt ist das Kernstück des Pakts für Integration, über dessen inhaltliche Ausgestaltung sich die Landesregierung und die Kommunalverbände nun geeinigt haben. Er läuft zunächst für zwei Jahre und umfasst 320 Millionen Euro. Auf diesem Weg werden auch die vielen Ehrenamtlichen unterstützt, deren Engagament im ganzen Land ein Kapital ist, das seinesgleichen sucht, wie der Ombudsmann Karl-Heinz Wolfsturm im Interview betont: „Motivation und Hilfsbereitschaft der freiwilligen Helferinnen und Helfer sind ungebrochen.“ Außerdem berichten wir in dieser Ausgabe unseres Newsletters über das Förderprogramm „Vielfalt gefällt!“, das in die zweite Runde geht. Dazu stellen wir unter anderem eine Nähwerkstatt in Sulz als Ort der Begegnung und ein erfolgreiches Fahrradprojekt in Freiburg vor, das geflüchteten Frauen zu einem ganz neuen Freiheitsgefühl verhilft.

Zum aktuellen Newsletter (pdf)


Anmeldung

Wenn Sie regelmäßig monatlich aktuelle Neuigkeiten, Tipps für Ihre Arbeit und Ihr Engagement mit Flüchtlingen oder Berichte über beispielhafte ehrenamtlicher Projekte erhalten möchten, bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter:

E-Mail*