Begegnungen ermöglichen

Liebe Aktive in der Flüchtlingsarbeit,

die Bundestagswahl zeigt, dass das Thema Flüchtlinge hoch aktuell ist und es unvermindert großen Handlungsbedarf gibt. So empfindet es auch der neue Bischöfliche Beauftragte für Flüchtlingsfragen in der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Ludwig Rudloff, der im Interview in dieser Ausgabe unseres Newsletters von seiner Arbeit erzählt. Der Diplomtheologe und Pastoralreferent wünscht sich in seinem neuen Amt möglichst viele Begegnungen und Austauschmöglichkeiten mit Ehrenamtlichen und Flüchtlingen, um zu erfahren, was sie bewegt. Um Begegnungen geht es auch in einem neuen Buch, das acht junge Flüchtlinge aus Afghanistan zusammen mit ihrer Sprachlehrerin geschrieben haben. Herausgekommen sind berührenden Erzählungen, die einen Einblick in den Alltag von vertriebenen Menschen gewähren. Außerdem berichten wir in diesem Newsletter unter anderem über eine erfolgreiche Initiative in Friedrichshafen, die an verschiedenen Orten Menschen zu Frühstück und Gesprächen lädt. Und wir stellen eine neue Lern-App vor, die Jugendliche für Mathe und Technik begeistern soll. 

Zum aktuellen Newsletter (pdf)


Anmeldung

Wenn Sie regelmäßig monatlich aktuelle Neuigkeiten, Tipps für Ihre Arbeit und Ihr Engagement mit Flüchtlingen oder Berichte über beispielhafte ehrenamtlicher Projekte erhalten möchten, bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter:

E-Mail*