Wie ermögliche ich Flüchtlingen den Besuch von Kulturveranstaltungen und Freizeitaktivitäten?

Der Besuch von Kulturveranstaltungen gibt Flüchtlingen die Möglichkeit, am sozialen Leben teilzuhaben. Als Ehrenamtlicher können Sie helfen, geeignete Veranstaltungen zu finden und die Flüchtlinge dorthin zu begleiten. Sie können zudem versuchen, kostengünstige Eintritte zu verhandeln, Kooperationen mit Veranstaltern einzugehen oder Spenden für die Eintrittskarten zu sammeln (zum Thema Spenden siehe Kapitel 4).

 

Prima Idee!

Die Initiative SCHLÜSSELMENSCH e.V. aus Freiburg ermöglicht Flüchtlingskindern den Zugang zu Kultur- und Freizeitangeboten, indem sie Kooperationen mit örtlichen Firmen und Kultureinrichtungen eingegangen ist und ein Patenschaftsmodell aufgebaut hat. Ehrenamtliche erkunden zusammen mit den Kindern das kulturelle Angebot der Stadt. Bei der Auswahl der Kooperationspartner waren die Belange der Kinder maßgeblich. Beispielsweise Freikarten fürs Kino (Cinemaxx und Kommunales Kino), ermäßigte Eintrittskarten fürs Theater der Stadt Freiburg, ermäßigte Schwimmkurse beim DLRG, kostenlose Geocaching-Stadtrallyes, eine Stiftung aus dem Großraum Freiburg unterstützt Ausflüge und weitere Aktivitäten. Weitere Informationen finden Sie unter www.initiative-schluesselmensch.org.

 

Prima Idee!


Das Asylzentrum Tübingen bietet mit dem Projekt „KIT – Kinder in Tübingen“ Flüchtlingskindern eine Möglichkeit, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Ehrenamtliche und eine hauptamtlich tätige Sozialpädagogin bieten den Kindern folgendes Programm an:

  • die städtische Kinderbibliothek erkunden
  • ins Schwimmbad gehen
  • an museumspädagogischem Angebot teilnehmen
  • Ausflüge unternehmen und durch die Natur wandern

Weitere Informationen finden Sie unter www.asylzentrum-tuebingen.de, Rubrik Projekte/KIT.

 

Prima Idee!

Der Freundeskreis Flüchtlinge Plieningen- Birkach bietet unter anderem folgende Arbeitsgruppen und Freizeitmöglichkeiten für Flüchtlinge an:

  • Gartengestaltung und Kochen
  • Handarbeiten wie Stricken, Häkeln, Nähen, Basteln
  • Freizeitgestaltung in Kooperation mit dem Jugendhaus in Birkach: Die kostenlosen Angebote reichen vom kreativen Basteln über Musik bis hin zu Spiel- und Spaßaktionen
  • Sportangebote bietet der TV Plieningen an und betreut Flüchtlinge in den ersten Kursstunden
  • Frauencafé: Frauen aus der Umgebung treffen sich mit Flüchtlingsfrauen zu Kaffee/Tee und um sich auszutauschen

Weitere Informationen finden Sie unter www.freundeskreis70599.de, Rubrik Arbeitsgruppen.