Ausbildung und Arbeit für Flüchtlinge

Über knapp 50.000 Asylanträge hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) im Januar 2016 entschieden – fast dreimal so viele wie im Vorjahresmonat – doch noch immer warten rund 370.000 Asylbewerberinnen und Asylbewerber auf einen Bescheid des Amtes, viele von ihnen bereits seit mehreren Monaten. Eine zermürbende Zeit, die oft sinnvoll überbrückt werden kann, denn bereits ab drei Monaten Aufenthalt in Deutschland dürfen viele Flüchtlinge eine ehrenamtliche Tätigkeit (FSJ/BFD), ein Praktikum, einen Ein-Euro-Job oder eine Berufsausbildung beginnen. So können sie sich schneller in die deutsche Gesellschaft integrieren und wertvolle Erfahrungen für einen späteren Job sammeln.

Ehrenamtliche als Arbeitsvermittler

Ende 2014 kamen rund 80 Flüchtlinge nach Waibstadt. Die Vorbehalte in der 6.000-Einwohner-Stadt waren groß, doch gleichzeitig war bei vielen Bürgerinnen und Bürgern der Wille da: Das schaffen wir. Dank der unermüdlichen Arbeit der Waibstadter Initiative für Flüchtlinge e. V. und vieler Einzelpersonen ist die Gemeinde zu einem Vorzeigeort für gelungene Integration geworden. Menschen in und um Waibstadt ermöglichen den Flüchtlingen den Einstieg in Ausbildung und Arbeit. Weiterlesen

Berufsausbildung statt Flüchtlingsunterkunft

Im Sommer 2015 hatte die IHK-Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen einen ehrgeizigen Plan: In weniger als drei Monaten wollte sie es 20 Flüchtlingen ermöglichen, eine Ausbildung zu beginnen. Hilde Cost, Leitende Geschäftsführerin der IHK-Bezirkskammer, berichtet von dem Modellprojekt der Wirtschaft im Kreis Esslingen. Weiterlesen


Nachrichten

Arbeit Aus- und Weiterbildung

Baden-Württemberg hat bundesweit die meisten Hochschulen und Hochschularten: Es gibt insgesamt 80 Universitäten, Pädagogische Hochschulen, Kunst- und...

Weiterlesen
Arbeit Aus- und Weiterbildung

Staatssekretärin Marion v. Wartenberg und Christian Rauch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur...

Weiterlesen
Arbeit Aus- und Weiterbildung

Das neue Förderprogramm „Integration durch Ausbildung - Perspektiven für Flüchtlinge“ des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg soll die...

Weiterlesen
Arbeit Aus- und Weiterbildung

Nach den rechtlichen Erleichterungen beim Arbeitsmarktzugang für Flüchtlinge hat die Landesregierung das Programm „Chancen gestalten - Wege der...

Weiterlesen
Arbeit Aus- und Weiterbildung

(Stuttgart) Zum Beginn der Vorlesungszeit stellen Hochschulen und Wissenschaftsministerium gemeinsame Maßnahmen vor, um studierfähigen Menschen den...

Weiterlesen
Arbeit Aus- und Weiterbildung

(Stuttgart) Die Bürgerstiftung Stuttgart hat einen neuen Runden Tisch ins Leben gerufen. Es soll ein praxisnahes Modell entwickelt werden, damit...

Weiterlesen
Arbeit Aus- und Weiterbildung

Die Bundesagentur für Arbeit hat ihre bisherige Praxis geändert und eine Globalzustimmung für Einstiegsqualifizierungen erteilt. Die bisherige...

Weiterlesen
Arbeit Aus- und Weiterbildung

Die langen Asylverfahren verhindern nach einer Studie der Bertelsmann-Stiftung die schnelle Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt....

Weiterlesen
Sprachförderung

Das Land Baden-Württemberg hat ein neues Programm beschlossen, um Flüchtlingen den frühzeitigen Erwerb der deutschen Sprache und damit den Zugang zum...

Weiterlesen
Arbeit Aus- und Weiterbildung

Das Land Baden-Württemberg stellt in den nächsten beiden Jahren jeweils 1,65 Millionen Euro zur Verfügung, um syrischen Flüchtlingen ein geeignetes...

Weiterlesen