Runder Tisch der Bürgerstiftung Stuttgart zu „Flüchtlinge und Ausbildung“

(Stuttgart) Die Bürgerstiftung Stuttgart hat einen neuen Runden Tisch ins Leben gerufen. Es soll ein praxisnahes Modell entwickelt werden, damit viele junge Flüchtlinge eine betriebliche Ausbildung absolvieren können.

Das erklärte Ziel des Modells ist es, dass viele junge Flüchtlinge eine betriebliche Ausbildung absolvieren können, die gerade die sogenannten VAB-Klassen (Vorqualifizierung Arbeit/Beruf) zum Erwerb von Deutschkenntnissen besuchen. An dem Projekt beteiligen sich verschiedene Ämter, Kammern, Betriebe, Unternehmen sowie Flüchtlinge und Ehrenamtliche. Bis Ende des Jahres soll der Runde Tisch ein erstes Konzept zur Verbesserung der betrieblichen Ausbildung von Flüchtlingen erarbeitet haben, dass dann gemeinsam mit den beteiligten Einrichtungen umgesetzt werden soll.

Kontakt
Bürgerstiftung Stuttgart
Vorstand und Projektbüro
Olgastraße 57a
70182 Stuttgart

Telefon (07 11) 722 351 24
Telefax (07 11) 722 351 29
E-Mail: info@buergerstiftung-stuttgart.de