Baby-tıp

Zielsetzung Verständigungshilfe für das Beratungsgespräch mit fremdsprachigen Eltern in Bildern und Untertiteln in Deutsch, Türkisch, Russisch und Arabisch. Aktivierung / Unterstützung von Eltern.

Zielgruppen Frühförderstellen, Erzieher, Beratungsstellen, Eltern, Mütter, Hebammen, Kinderkrankenschwestern, Kinderärztinnen/-ärzte

Beschreibung der Maßnahme Die Förderung unserer Kinder beruht nicht zuletzt auf einer gelungenen Kommunikation zwischen Eltern und Beraterinnen und Beratern. Bei fremdsprachigen Eltern behindern oft Sprachprobleme das Gespräch. Baby-tip unterstützt das Beratungsgespräch mit Bildern mit Untertiteln in den Sprachen Deutsch, Türkisch, Russisch und Arabisch. Das Projekt wurde gefördert von den Netzwerken für Bildungspartner e.V.. Der 48-seitige Ringordner ist im Setzer Verlag erschienen und unter www.tipdoc.de oder im Buchhandel für 12,90 € erhältlich.