Rechtsjournalisten starten neues Ratgeberportal

Der Berufsverband der Rechtsjournalisten hat ein neues Portal geschaffen, das zur umfassendsten Ratgeberplattform für Rechtsfragen in Deutschland ausgebaut werden soll. Im Fokus steht dabei momentan insbesondere das Thema Asyl- und Migrationsrecht, über das in deutscher und englischer Sprache informiert wird.

Das Portal richtet sich mit leicht verständlichen und nützlichen Informationen einerseits an die vielen Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe, gleichermaßen ist das Angebot aber auch für Rechtsexperten gedacht. Die Informationen werden laut BvDR-Sprecher Michael Horn kontinuierlich ausgebaut und stetig aktualisiert. Ein besonderer Fokus liegt momentan auf dem Schwerpunktthema Asyl- und Migrationsrecht. Auf der entsprechenden Website sind alle wesentlichen Aspekte zusammengefasst, die im Bereich der Flüchtlingshilfe eine Rolle spielen. Der Ratgeber wird in deutscher und auch englischer Sprache angeboten. Zudem hat der BvDR noch einen Leitfaden erstellt, in dem die wichtigsten Fragen zum Thema beantwortet werden sollen.