Ein Kalender voller Feiertage und Feste

Wann ist Ramadan, wann das orthodoxe Osterfest, wann Chanukka und wann Divali? Der interkulturelle Kalender des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, den die Behörde auch für das nächste Jahr herausgibt, enthält alle christlichen, islamischen, jüdischen, buddhistischen und hinduistischen Feiertage sowie sonstige Gedenktage verschiedener kultureller Traditionen.

Der interkulturelle Kalender des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ist insbesondere auch für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer konzipiert worden, um sie auf diesem Weg bei ihrer vielseitigen und anspruchsvollen Arbeit mit geflüchteten Menschen aus ganz verschiedenen Kulturkreisen  zu unterstützen. Seit er veröffentlich wird, ist die bundesweite Nachfrage kontinuierlich gestiegen. Der Kalender enthält eine Auswahl der wichtigsten religiösen Feiertage und Gedenktagen, ein Anspruch auf Vollständigkeit besteht aber nicht.