Willkommen in Stuttgart

Die Landeshauptstadt hat zusammen mit der Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule eine Plakatkampagne gestartet, die klarmachen soll, dass Flüchtlinge in Stuttgart willkommen sind. Die Poster hängen  an den Stadtbahnhaltestellen, darauf zu sehen sind ehrenamtliche Flüchtlingshelfer.

Ein junger Mann steht mit offenen Armen vor dem Stuttgarter Königsbau, eine ältere Frau steht auf dem Schlossplatz und lächelt freundlich: „Offen sein!“ lautet die Devise auf dem einen Plakat, „Mensch sein!“ auf dem anderen. Ausgedacht haben sich diese Motive Schülerinnen und Schüler der Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule, die von der Stadt Stuttgart mit der Aufgabe betraut worden waren, in einem Projektseminar Plakate zum Thema „Aufnahme von und Umgang mit Flüchtlingen“ zu gestalten. 

Nun hängen die großformatigen Poster für einige Zeit an den Stadtbahnhaltestellen, wo sie „im Sinne einer Willkommenskultur für einen menschlichen Umgang mit Flüchtlingen werben sollen“, so Gari Pavkovic, langjähriger Leiter der Abteilung Integration. „Stuttgart hat eine lange Tradition des offenen, liberalen und wertschätzenden Umgangs mit Menschen, die zu uns kommen. Die Plakate sollen das liberale Klima in der Flüchtlingshilfe weiter stärken“, betont Pavkovic.

Die Schülerinnen und Schüler der Cotta-Schule haben außerdem Passanten zu der Wirkung der Motive und auch allgemein zum Thema Flüchtlinge befragt, die so gewonnen Erkenntnisse sollen in weitere Aktionen dieser Art einfließen. „Stuttgart soll sich als weltoffene und menschliche Stadt zeigen“, sagt Pavkovic. Die beiden Entwürfe, die nun im Stadtgebiet hängen, hatte eine Jury ausgewählt. Sämtliche eingereichten Schülerplakate mit weiteren Motiven werden bis Mitte Mai im Stuttgarter Rathaus ausgestellt. Um noch mehr Menschen mit der Botschaft zu erreichen, werden die Plakate außerdem noch als Pick-up-Karten gedruckt und in der ganzen Stadt ausgelegt.


Weiter Infos:
www.stuttgart.de/wir-fuer-fluechtlinge

Material:
Plakatkampagne_Stuttgart.pdf

Kontakt:
Gari Pavkovic
Abteilung Integration
Stadt Stuttgart

Telefon 0711 216-80399
sip@stuttgart.de