Schutzraum für Flüchtlinge mit besonderem Platzbedarf

Die landesweit erste Unterkunft, die vor allem den besonderen Schutz- und Platzbedürfnissen von Flüchtlingsfrauen während der Schwangerschaft und nach der Geburt gerecht werden soll, wird derzeit in Karlsruhe eingerichtet.

Das Anna-Leimbach-Haus im Stadtteil Durlach in Karlsruhe soll außerdem auch für kranke Flüchtlinge zur Verfügung stehen. Bisher wurde es vom Caritasverband Karlsruhe als Pflegeheim genutzt. Ende Oktober zieht das Pflegeheim in einen Neubau um. In den 97 Einzel- und 22 Doppelzimmern können nach Angaben des Regierungspräsidiums Karlsruhe rund 300 Wohnplätze für Flüchtlinge entstehen.