Dialog über eine vielfältige Gesellschaft

In einer immer komplexeren Gesellschaft gewinnt das Thema Integration und Zusammenleben zunehmend an Bedeutung. Vor diesem Hintergrund laden Landesfrauenrat, Landeseniorenrat, Landesjugendring und Landesfamilienrat in Kooperation mit dem Hospitalhof Stuttgart zur Dialogveranstaltung „Gesellschaft in Vielfalt weiterentwickeln“. Das Grußwort hält Staatsrätin Gisela Erler.

Die große Zahl ankommender Flüchtlinge und Vertriebener fordert die Zivilgesellschaft und die politisch Verantwortlichen gleichermaßen heraus, Stellung zu beziehen und eine sich verändernde Gesellschaft in guter Weise mit zu gestalten. In Kooperation mit dem Hospitalhof Stuttgart laden die vier Landesräte - Landesfrauenrat, Landesseniorenrat, Landesjugendring und Landesfamilienrat - zu einer interessanten Dialogveranstaltung ein, die zur Reflexion und zur Vergewisserung eigener Haltungen und Werte anregt. Ziel ist es, gemeinsame Perspektiven zu entwickeln und konkrete Empfehlungen zu formulieren.

Weitere Informationen finden sich im Flyer zur Veranstaltung.