Ausbildungsmesse für junge Flüchtlinge

Foto: Institut für Talententwicklung (IfT)

In der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle wird am 6. Juli die Ausbildungsmesse „vocatium plus“ veranstaltet, die sich speziell an junge Flüchtlinge richtet. Zu den Ausstellern gehören unter anderem auch die Handwerkskammer Region Stuttgart, der Württembergische Ingenieursverein und die Bundesagentur für Arbeit.

Zielgruppe der Messe, die vom Stuttgarter Institut für Talententwicklung (IfT) ausgerichtet wird, sind insbesondere jugendliche Flüchtlinge sowie Migrantinnen und Migranten, die nicht in den regulären Schulbetrieb integriert sind und einen besonderen Informations- und Beratungsbedarf haben. Im Mittelpunkt der „vocatium plus“ stehen die Themen Praktikum und Ausbildung. Unter anderem haben junge Geflüchtete die Gelegenheit, mit Unternehmen und Beratungsinstitutionen über ihre Chancen zu sprechen. Dazu empfehlen die Veranstalter, einen entsprechenden  Lebenslauf mitzubringen. Die „vocatium plus“ findet am 6. Juli von 15 bis 16 Uhr in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer Halle statt. Der Eintritt ist kostenlos.